Wegbereiter und -begleiter

GUT BERATEN IM GRÜNDUNGSPROZESS

Das Team der Worldfactory begleitet Gründungen individuell, aber dennoch strukturiert. Wir orientieren uns dabei am Lean Canvas-Modell von Ash Maurya, das heißt: Nach diesem Schema bearbeiten wir die einzelnen Gründungsthemen. Das Lean Canvas eignet sich sehr gut, um junge Geschäftsmodelle zu planen und ihr Potenzial schon zu einem frühen Zeitpunkt zu prüfen. Wir haben das klassische Modell um das Feld „Team“ ergänzt, denn dieses spielt für den Erfolg eine ebenso große Rolle wie die Geschäftsidee.

WIE LÄUFT DIE BERATUNG AB?

Anhand deiner Anfrage via Mail, Kontaktformular oder Social Media schätzen die Coaches ab, in welchem Stadium sich dein Team befindet und welchen Anspruch die Erstberatung erfüllen muss.

  • Du hast allgemeine Fragen und suchst Orientierung? Die allgemeine Erstberatung hilft dir auf die Sprünge und verweist dich bei Bedarf zur weiteren Klärung oder Ideenfindung an unsere Netzwerkpartner*innen.
  • Du hast deine Gründungsidee schon formuliert, einen Businessplan erstellt oder andere Grundlagen erarbeitet? In der strukturierten Erstberatung erläutern wir die Gründungsanforderungen und begleiten die Evaluierung deines Geschäftsmodells.
  • Du hast bereits ein Lean Canvas erstellt? Dann sende es uns gerne schon vor der Erstberatung, auch wenn es noch nicht vollständig ist. Es hilft den Coaches, deine Idee und dein Stadium im Gründungsprozess einzuschätzen. Am besten schickst du die Dateien mindestens einen Tag vor deinem Beratungstermin, dann haben die Coaches Zeit, sich Gedanken dazu zu machen. Das Lean Canvas zum Ausfüllen findest du hier

WICHTIG ZU WISSEN

  • Wir beraten immer zu zweit und versuchen die Auswahl der Coaches auf die Bedarfe der Teams abzustimmen. Die beiden Coaches begleiten dich, bis du die Worldfactory wieder verlässt. Darüber hinaus wirst du es im Laufe des Gründungsprozesses noch mit weiteren Mitarbeitenden zu tun haben.
  • Sobald du offiziell gegründet hast, können wir dir unsere Leistungen nicht mehr kostenlos zur Verfügung stellen. Aber keine Sorge – wenn du noch nicht genug Geld hast, um unsere Leistungen zu bezahlen, bieten wir dir gerne Tauschgeschäfte (Barter-Deals) an: Du bekommst unsere Leistungen (Beratung, Coaching, Räume oder Infrastruktur) und wir bekommen eine entsprechende Leistung von dir – zum Beispiel eine Beratung für andere Gründungsteams, Mentoring, Vorträge oder ähnliches. Sprich uns dazu einfach an.

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM FORTSCHRITT

Mit deinen Coaches legst du die Ziele der Gründungsberatung (Geschäftsmodellentwicklung, Marketingstrategie, Finanzierungsplanung, Förderanträge etc.) in einer Coachingvereinbarung fest und ihr verabredet regelmäßige Folgetermine. Um den Fortschritt des Gründungsvorhabens zu garantieren, das Tempo aber trotzdem an dein Studium oder wissenschaftliches Arbeiten anzupassen, vereinbart ihr von Mal zu Mal einzelne Arbeitspakete (z. B. „Probleme präziser formulieren und auf drei reduzieren“). Wenn du beim Erarbeiten der einzelnen Arbeitspakete Unterstützung benötigst, stehen dir entweder die Coaches selbst zur Verfügung oder professionelle Berater*innen bzw. Netzwerkpartner*innen in Workshops, Fachberatungen etc.

EXPERTISE VON FACHLEUTEN

Wir empfehlen jedem Team unsere regelmäßigen Pitch-Trainings, Vertriebstrainings und Workshops zur Organisationsentwicklung. Weitere Fachberatungen organisieren die Coaches individuell – und natürlich können sie auch vom Team angefragt werden. Das WSC arbeitet mit Berater*innen aus allen relevanten Fachgebieten zusammen; für spezielle Fragestellungen suchen wir bei Bedarf auch weitere Expert*innen.

PROBE AUFS EXEMPEL: DER PROTOTYP

Um zu testen, ob deine Lösung funktioniert, muss womöglich ein Prototyp her. Beim Anfertigen unterstützt dich das Team vom RUB-Makerspace, deshalb vermitteln wir dich zu gegebener Zeit an Florian Krohm-Braukmann. Anschließend fahren wir mit dem Lean Canvas fort – die Ergebnisse der Prototypentests fließen selbstverständlich ein. Zur Vorbereitung kannst du dir hier unser Product Design Canvas ansehen.

In vier Stufen
zum vorzeigbaren Prototyp

Kontakt zu den WSC-Coaches:

Klingt alles ganz schön kompliziert? Keine Sorge, vieles ist in der Praxis einfacher!
Und mit deinen Coaches hast du bei allen Herausforderungen stets Menschen zur Seite, die deinen Gründungsweg kompetent bereiten und begleiten.

Christiane Jonietz

Start-up Coach #Förderprogramme

Michelle Twardzik

Start-up Coach #Netzwerk

Portrait von Lukas Piechulek
Lukas Kohut-Piechulek

Start-up Coach #Gründungsseminare

Portrait Melusine Reimers
Melusine Reimers

Start-up Coach #Inkubatoren

Florian Krohm
Florian Krohm

Leitung Design- und Medienlabor