KONTAKT

Marc Seelbach

Ansprechpartner

+49 (0)234 32-22477 marc.seelbach@uv.rub.de

AKTUELLES

Das war unsere Leitidee "Tech-Start-ups" 2020

Zum zweiten Mal fand vom 27. – 29. November 2020 die Leitidee als Kooperation zwischen dem Worldfactory Start-up Center und der Bochum Wirtschaftsentwicklung statt. Dieses Mal trafen sich Tech-begeisterte Gründungsinteressierte und Gründer um 72 Stunden lang gemeinsam an ihren Gründungsideen zu arbeiten. Natürlich auch dieses Mal virtuell und somit mit dem Vorteil, völlig ortsunabhängig teilnehmen zu können. Unterstützt wurden wir dabei technisch und in der Moderation des Wochenendes durch den Impact HUB Ruhr.

Nach zwei intensiven Arbeitstagen mit Workshops zum ABC-Tech-Start-ups und MVP, B2B Vertrieb für Tech-Start-ups, IP- sowie Schutzrechten und einem Pitch Workshop sowie einem Austausch mit allen Referent*innen und den Worldfactory Start-up Coaches, konnten die sieben Teams schließlich am Sonntag ihre Ergebnisse und Pitches vor unsere Jury präsentieren. Die Jury bestand aus Herrn Prof. Dr. Weiß (CEIT), Christian Els (sentin GmbH), Anja Sommerfeld (ehemals azeti, heute Geschäftsführerin eines Familienbetriebes), Tanja Reichenberger (ingpuls) und Dawid Schäfers (Voll digital!). Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die Unterstützung und ihr Feedback zu den Gründungsideen.

Die Jury am meisten überzeugen konnte das Gründerteam GEMESYS, welches sich nun über 1000€ Preisgeld freut. GEMESYS entwickelt eine disruptive Technologie und löst mit naturinspirierten Ansätzen Probleme, welche selbst für heutige Supercomputer zu komplex sind. Wir dürfen also gespannt bleiben, was wir in Zukunft noch über das Team hören werden! Platz 2 und 3 belegten zwei Gründerteams, die bereits durch die Worldfactory begleitet werden. Auf Platz 2 ist PhycoSystems, das mit einem spezialisierten Mikroalgenanbau die Landwirtschaft revolutionieren möchte. Bronze geht an Dexter – das Alexa Sprachsystem für Krankenhäuser, welches mittels KI das Pflegepersonal entlasten möchte und mit der Gründungsidee einen Painpoint des Gesundheitssystems trifft.

Wir freuen uns einige der Gründerteams in der Worldfactory weiterbegleiten zu können und freuen uns schon auf die nächste Leitidee in 2021.

„Extrem hochqualitative Teams! Es ist ganz toll, wie sich so ein Gründungswettbewerb wie die Leitidee in den letzten Jahren entwickelt hat, analog zum Senkrechtstarter. Es ist richtig Substanz in den (präsentierten) Geschäftsmodellen und sie sind es alle wert definitiv weiterverfolgt zu werden und engagiert begleitet zu werden.“
(Christian Els Mitgründer von sentin GmbH und Juror)

Das Team GEMESYS belegte den ersten Platz.