Erfolgreich Gegründet!

Eine App, die Studis beim Sparen hilft; ein Sensor, der meldet, wie viel Müll in der Tonne ist; modische Taschen, die das Auge und die Umwelt erfreuen: Die Geschäftsideen der Worldfactory-Teams sind so unterschiedlich wie die Gründer*innen selbst. Hier kannst du in Gründungsporträts stöbern und mehr über die bunte Start-up-Szene erfahren, in der nichts unmöglich ist. 

Mehr Infos findest du hier.

Mentoring – wieso, weshalb, warum?

Du weißt zwar noch nicht wie, willst aber auf jeden Fall etwas Spannendes aus deinem Leben machen und dabei etwas Gutes bewirken? Lass dich von deinem Gründungsgeist beflügeln! Die nötige Bodenhaftung bekommst du durch eine Vertrauensperson mit viel unternehmerischer Erfahrung und Fachwissen. „Matching“ heißt der Prozess, mit dem die Worldfactory Gründungsteams mit passenden Mentor*innen zusammenbringt.

Hier erfährst du mehr über das Konzept.

Veranstaltungen

Ist die Start-up-Szene wirklich so cool, wie du denkst? Schau doch mal vorbei und mach dir selbst ein Bild. Bei den Veranstaltungen der Worldfactory geht es nicht nur um Businesspläne, Marktpotenzial und Finanzierungsformen; hier trifft man sich auch zum Frühstück mit interessanter Keynote oder zum Kreativworkshop rund um neue Geschäftsideen. Du bist herzlich willkommen, unverbindlich reinzuschnuppern!

Mehr Infos findest du hier.

RUBpreneur*innen

Unternehmertum und Universität – wie passt das zusammen? Hochschulen sind längst keine Elfenbeintürme mehr. Sie setzen sich heute stärker denn je dafür ein, kluge Köpfe aus der Wissenschaft auf eine unternehmerische Tätigkeit vorzubereiten. In der Worldfactory gelingt dies mit Hilfe der „RUBpreneur*innen“ – Menschen an der Ruhr-Universität Bochum, die sich für Gründer*innen stark machen, Start-ups begleiten und auf vielfältige Weise Türen zur Praxis öffnen.

Mehr Infos findest du hier.

Gründungsberatung

Eine Gründungsberatung ist nur was für Menschen mit einem Plan von ihrer Zukunft? Irrtum! Sie ist dazu da, Möglichkeiten aufzuzeigen und Entscheidungen zu erleichtern. In der Erstberatung bekommst du Antworten auf all die Fragen, die dir zum Thema Gründung durch den Kopf gehen; professionelle Berater*innen helfen dir, dich in dem unbekannten Universum zu orientieren und deine Ideen zu sortieren. Mach einen Termin aus – wir freuen uns auf dich!

Mehr Infos findest du hier.

Finanzierung

Du hast gehört, dass man zum Gründen Startkapital braucht? Auch wenn du weder ein reiches Elternhaus hast noch ein gut gefüttertes Sparschwein, kannst du Unternehmer*in werden. Gerade für Gründungen aus der Wissenschaft gibt es eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten – sogar einige, die man nicht zurückzahlen muss! Auch ohne konkrete Geschäftsidee beraten wir dich gerne unverbindlich über das Thema „Gründung und Finanzen“.

Hier erfährst du mehr.

MakerSpace

Viele Ideen muss man in der Praxis erproben. Aber wer kann schon in der WG oder im Wohnheimzimmer sägen oder fräsen? Auch ein 3D-Drucker oder ein VR-Studio gehören selten zur Ausstattung eines studentischen Haushalts. Der RUB-Makerspace bietet dir die Möglichkeit, all dies und noch viel mehr Equipment zu nutzen, um Modelle zu bauen und Prototypen anzufertigen.

Probieren geht über Studieren!

Female Academic Entrepreneurs

FACE@RUB ist eine Plattform für gründungsinteressierte Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen. Hier kannst du dich mit Gleichgesinnten austauschen, Kontakte mit erfahrenen Gründer*innen knüpfen und mit Expert*innen ins Gespräch kommen.

Hier erfährst du mehr.